Schriftzug Wangeliner Workcamps

Facebook Icon

Brief Icon

Lupe, Suchicon

Zurück in die Zukunft - Wangeliner Workcampfestival

Teilnehmende haben gemeinsam viel Spaß und laufen Polonaise. | Foto: Wangeliner Workcamps

Call for Workshops

Wir laden euch recht herzlich zum Abschlussfestival des Projektes „Wangeliner Workcamps - eine grüne Idee von Zukunft“ ein. Vom 12. bis 14. Oktober 2018 kommen ehemalige Teilnehmer*innen und Besucher*innen zusammen und haben gemeinsam Zeit zum Lachen, Tanzen, Spielen, Reden und zur Teilnahme an vielfältigen Workshops. Nach drei erfolgreichen Projektjahren möchten wir gemeinsam mit euch Feiern und das Projekt würdevoll ausklingen lassen.

Die gesamten Fahrt-, Verpflegungs- und Unterkunftskosten (12.-14.10.2018) werden wieder gänzlich von uns übernommen und erstattet. Was ihr mitbringen müsst, ist gute Laune, die Lust, Gleichgesinnte kennenzulernen und Interesse an verschiedenen Workshops.

Am Freitag, den 12.10.2018 wird um 16:00 Uhr die Abschlusspräsentation des Workcamps „Die Obstmanufaktur - Selbstversorgung aus der Streuobstwiese“ stattfinden. Wenn es euch möglich ist, seid ihr dazu bereits herzlich eingeladen.

Am Freitagabend, um 20:00 Uhr könnt ihr das Konzert im Lehmhaus besuchen, „Jenseits der Stille - Klänge aus dem Wangeliner Garten mit "SARAU", einem deutsch-brasilianischen Quartett. Sie spielen brasilianisch-jazzige Grooves, Saudade und Samba, u. a. mit Celli, Flöte und Klarinette.

Am Samstag, den 13.10.2018 wird es ein buntes Programm geben. Ehemalige Teilnehmende, Freunde und Gäste aus aller Welt bieten Workshops zum Mitmachen und Staunen an.

Am Sonntag, den 14.10.2018 lassen wir das Festival langsam ausklingen.

Ein detailliertes Programm wird Ende September veröffentlicht.

Ihr habt Lust, einen Workshop auf dem Wangeliner Workcampfestival anzubieten? Unser Call for Workshops ist ab sofort offen für Jede*n.

Ab jetzt nehmen wir Vorschläge für eure Workshops am 13.10.2018 entgegen! Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Wenn ihr etwas besonders gerne macht, möchten wir euch ermutigen, euch anzumelden. Workshops können je nach Umfang und Inhalt stundenweise, halb- oder ganztägig angeboten werden. Die Form des Workshops ist euch überlassen.

Wir freuen uns bis zum 21.09.2018 über eure Einreichungen und sind gespannt auf eure Workshop-Vorschläge.

Wenn ihr als Besucher*in kommen möchtet, dann meldet euch bitte ebenfalls per Mail bei uns, damit wir euch ein Zimmer im Bauwagen reservieren und die Verpflegung entsprechend planen können.

Der Einsendeschluss für die Anmeldung der Festival-Teilnahme ist Freitag, der 5.10.2018.

Bitte nutzt für eure Zusendungen und Anfragen unsere Mail: anfrage@wangeliner-workcamp.de.

Bisher sind Workshops zu den Themen Theater, Musik, Handwerk und geplant, u. a.  World-Café, Schmieden, Modellbauworkshop Zimmerei, Backen im Lehmbackofen und Schmuckherstellung aus Naturmaterialien. Ein Kinoecke, eine Theatervorstellung sowie Musikacts sind ebenfalls geplant, z. B. der Auftritt von Tänzergruppen, Sänger*innen und einer Akkordeonspielerin.