Schriftzug Wangeliner Workcamps

Facebook Icon

Brief Icon

Lupe, Suchicon

Ökologisches Bauen

Erfahrung

Die Lehmarbeit machte mir viel Spaß und ich fühlte mich teilweise wie ein Kind, das mit Matsch spielen darf.

Felix M.

Ich habe in dieser Woche sehr viel gelernt und sehr viele Dinge ausprobieren können. Besonders gefallen hat mir das ständige Durchtauschen von Aufgaben, sodass trotz der kurzen Workcampdauer ein vielfältiger Einblick in die Lehmputzarbeit möglich war. Dabei gab es auch eine sehr gute Anleitung, sodass ich sehr viel lernen konnte. Etwas (noch) nicht zu können, war nie ein Grund, es nicht zu versuchen.

News

STROHGON – Sechseckiges Strohballenhaus als Selbstbau

Die Geschichte des „Strohgon“ von Nils Giering

Alles fing damit an, als ich auf dem Umweltfestival in Berlin auf den Stand der Wangeliner Workcamps aufmerksam wurde. Nach dem ersten Gespräch mit den Menschen dort meldete ich mich sofort an - mit den Wangeliner Workcamps hatte ich etwas gefunden, nach dem ich nie gesucht hatte, aber jetzt sehr froh bin, dass ich darauf gestoßen bin.

News

Girls' Day 2018

Ökologisches Bauen in der Wandgestaltung mit Lehm

Praktisches Ausprobieren und die eigene Zukunft selbst gestalten! Nachhaltig bauen und leben? Berufe mit und Zukunft entdecken? Diesen Ansatz setzten vier junge Frauen am Girls'Day 2018 in die Tat um, indem sie ihr handwerkliches Geschick in Wangelin praktisch ausprobierten.

Workcamp

-

Dem Original auf der Spur - Ökologische Restaurierung eines alten Hauses

W02/2018

In Sieversdorf bei Neustadt (Dosse) fanden wir in der Dorfstraße ein altes Haus mit einem charakteristisch unsymmetrischen Giebel vor – erkennbar über eine lange Abseite. Dieser Bauernhaustyp, der aufgrund des zentralen Flur- und Herdraumes auch als „Ernhaus“ bezeichnet wird, bat früher sowohl dem Mensch als auch dem Tier ein Dach überm Kopf und vereinte Wohnung und Stall.

Video

Wandgestaltung mit Lehm - Kurzfilm zum Workcamp

In Mecklenburg-Vorpommern können sich Jugendliche und junge Erwachsene handwerklich ausprobieren und Innenräume mit und Farbe kreativ gestalten. Die Teilnehmenden lernen das Material Lehm experimentell kennen und erforschen seine vielfältigen Möglichkeiten sowie Qualitäten. Es werden farbige, effektvolle Lehm- und Edelputze aufgetragen und es wird in Techniken wie Sgraffitto und Modellieren eingeführt.

Video

Upcycling - Kurzfilm zum Workcamp

In Mecklenburg-Vorpommern können sich Jugendliche und junge Erwachsene handwerklich ausprobieren und Bauwerke aus gebrauchten Materialien gestalten. Beim experimentellen Arbeiten mit als werden dank Upcycling und innovative Konstruktionen kreiert. Die Teilnehmenden bringen ihre Ideen ein und gestalten nach eigenen Wünschen funktionale Kunstwerke, welche durch Kreativität, Multifunktionalität und Ästhetik überraschen.

Video

Ökologische Restaurierung - Kurzfilm zum Workcamp

In Mecklenburg-Vorpommern können sich Jugendliche und junge Erwachsene handwerklich ausprobieren und ein Haus ökologisch mit traditionellen Techniken restaurieren. Die Tätigkeiten umfassen die Restaurierung von Wänden und Decken mit Lehmsteinen, , Leichtlehmdämmung bis hin zu Lehmputzen.

Team

Jacob Gruender

Projektmanager

Jacob Gruender absolvierte ein Bachelorstudium der Betriebswirtschaft und ein Masterstudium International Area Studies. Seit 2012 beschäftigt er sich mit Umweltbildung und ist als Referent für nationale und internationale NGO’s tätig.

Team

Eva-Maria Mikutta

Referentin für Bildung und Öffentlichkeitsarbeit

Eva-Maria Mikutta absolvierte ein Bachelorstudium in Ethnologie und Soziologie. Seit 2016 beschäftigt sie sich aktiv mit Projekten des ökologischen Bauens und erlangte ihr Fachwissen in einem universitären Fernlehrgang zum Management von Ökobau-Projekten in Spanien.

Video

-

Tattoos an der Wand - Kreative Gestaltung mit Lehm und Farbe

Dieses Wangeliner Workcamp haben wir nur für Frauen angeboten. Insgesamt 10 Teilnehmerinnen gestalteten binnen einer Woche einen Bauwagen, der in Zukunft als Unterkunft für weitere Workcamp-Teilnehmende dienen wird.