Schriftzug Wangeliner Workcamps

Facebook Icon

Brief Icon

Lupe, Suchicon

S-House

Das ist ein Zentrum für Nachwachsende Rohstoffe und Nachhaltige Technologien in Österreich. Am Gebäude selbst ist die Funktionalität von Baustoffen aus Nachwachsenden Rohstoffen demonstriert. Neben den Strohballenwänden sind auch Wandaufbauten mit anderen Dämmstoffen (z.B. Hanf, Flachs, Schafwolle, Zellulose) gebaut worden. Es werden unterschiedliche ökologische Oberflächenmaterialien ( , Holzverschalungen, Textilien) gezeigt und verschiedene natürliche Oberflächenbehandlungsmittel (Lacke, Wachse, Lasuren) angewandt. In Form einer Dauerausstellung wird der Weg vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt anschaulich dargestellt und die Vielfältigkeit der Anwendungen von biogenen Baustoffen den Besucherinnen und Besuchern gezeigt. So können sowohl traditionelles Wissen wie neueste Entwicklungen auf diesem Gebiet einer breiten Öffentlichkeit präsentiert werden. Eine interaktive Multimediaanwendung, die in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Salzburg für MultiMediaArt erstellt wurde, informiert über und die realisierten Innovationen im S-HOUSE. Es wurde entwickelt von GRAT, Gruppe angepasste Technologie an der TU Wien. Es liegt nahe St. Pölten in Böheimkirchen, 50 km von Wien und 150 von Linz entfernt. Näheres unter www.s-house.at.